Dr. Klaus Lang Stipendium

Beschreibung der Förderung
 
Für Schülerinnen und Schüler der Stuttgarter Musikschule, die in der Begabtenklasse und Studienvorbereitenden Ausbildung unterrichtet werden, besteht die Möglichkeit, ein Stipendium über die Dr. Klaus Lang-Stiftung zu erhalten. Das Förderprojekt ist zunächst auf 3 Jahre bis zum Schuljahr befristet und beinhaltet die jährliche Förderung von insgesamt 3 besonders leistungsstarken Kindern und Jugendlichen mit einem Stipendium von je 1.000,- € (auszahlbar zu je 500,- € am 1.10. und am 1.2. auf besonderen schriftlichen Antrag auch einmalig).

Es gelten folgende Kriterien und Bewerbungsmodalitäten.
 
Stipendium: Drei Stipendien á 1.000,- EUR
 
Zeitraum: für ein Schuljahr (1.8. bis 31.7.)
 
Bewerbungsvoraussetzung: Schüler/in der Studienvorbereitenden Ausbildung der Stuttgarter Musikschule
 
Antragsverfahren
 
Antrag an die STUVO-Kommission (über die STUVO Fachbereichsleitung) mit vollständig ausgefülltem Formular und folgenden angeforderten Unterlagen:
·Jahresüberblick       
  
            ·Wettbewerbe (Urkunden Kopien)
            · Konzerte (Programme Kopien)
            ·Kammermusik/Ensemble
            ·Orchester

·Repertoire - Liste (letztes Schuljahr)
·Empfehlungsschreiben des Hauptfachlehrers (siehe Antrags - Formular)
·Bewerbungsfrist:  Juni 2019 (genauer Termin wird veröffentlicht)
·Entscheidungsgremium: STUVO - Prüfungskommission (Schulleitung + STUVO-Leitung + Fachbereichsleiter)
·Vorstellungstermin: Im Rahmen der STUVO – Bewertungsvorspiele


Kriterien der Förderung
Es gelten folgende Kriterien und Bewerbungsmodalitäten.
 
1. ein vollständig ausgefüllter Antrag liegt vor. 2. die angeforderten Unterlagen und Leistungsnachweise (siehe Anlage des Antrags) liegen vor. 3. der Bewerber ist Schüler/in der Stuttgarter Musikschule und hat bereits seit mindestens einem Jahr Unterricht in der STUVO (STUdienVOrbereitende Ausbildung) 4. der/die Bewerber/in erhält zeitgleich keine andere finanzielle Förderung 5. der/die Bewerber/in zeigt eine sehr hohe Leistungsbereitschaft sich über sein Hauptfach hinaus in der Stuttgarter Musikschule zu engagieren (z. B. als Mitglied eines repräsentativen Ensembles oder   Orchesters der Stuttgarter Musikschule). 6. der Bewerber zeichnet sich durch ein überdurchschnittlich hohes musikalisches Potenzial und ein allgemeines musikalisches Interesse aus. 7. der/die Bewerber/in erbringt besondere Leistungen in seinem Fachgebiet und verfügt entsprechend seiner Altersgruppe über ein großes Repertoire (eine Repertoire-Liste des vergangenen Jahres, Urkunden entsprechender Wettbewerbserfolge und Konzertprogramme liegen vor). 8. bei gleicher Eignung von Bewerberinnen und Bewerbern, ist das familiäre und soziale Umfeld ausschlaggebend für die Entscheidung der Vergabekommission. 9. das Stipendium und der damit verbundene Geldbetrag ist ausschließlich für die Förderung und die weitere musikalische Entwicklung (z.B. Teilnahme an Meisterkursen, Erhalt von zusätzlichem Unterricht, Noten- oder Instrumentenkauf etc.) des Stipendiaten zu verwenden.·bei der Verwendung des Stipendiums ist der Rat des Hauptfachlehrers/in einzubeziehen.·am Ende des Förderzeitraums gibt der Stipendiat einen schriftlichen Kurzbericht über die Verwendung des Stipendiums an die STUVO-Kommission ab. 10. für das Bewerbungsvorspiel um das Stipendium gelten die Prüfungsregelungen der Studienvorbereitenden Ausbildung an der Stuttgarter Musikschule. Sollte der/die Bewerber/in Preisträger/in des Bundeswettbewerbes Jugend musiziert des jeweiligen Schuljahres sein, hat er/sie die Möglichkeit, sich mit einem aussagekräftigen Stück zusätzlich zum üblichen geforderten Prüfungsprogramm der STUVO-Prüfungskommission vorzustellen. 11. der Bewerber ist verpflichtet nach Erhalt des Stipendiums, mit Ablauf des Sommersemesters,     sein Können in einem Konzert öffentlich unter Beweis zu stellen.

Stipendiaten

2018/19
Maria Schlumberger, Klavier/Violine
Elisabeth Höndorf, Gesang
Lilja Tzeuschner, Violoncello
Heinrich Jüngling, Klavier

2017/18
Julia Hoover, Violine
Martin Schünemann, Klavier
Linda Emilsson, Violine/Klavier
Hanna Emilsson, Violine/Klavier

2016/17
Masha Stohrer, Gesang
Anna Sarajishwili, Klavier
Daniel Nemtsov, Violoncello

2015/16
Kaja Wlostowska, Schlagzeug
Kelar Frank, Querflöte
Anton Engelbach, Fagott

2014/15
Luisa Schwegler, Violine/Klavier
Emily Hermann, Klavier
Julius Engelbach, Klarinette

2013/14
Sara Schlumberger-Ruiz, Violine
Till Schuler, Violoncello
Frederike von Hiller, Klarinette

Hauptstandort

Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart
Google Maps
Fahrplanauskunft
E-Mail stuttgarter.musikschule@stuttgart.de
Telefon (07 11) 21 66 62 20