Musik-Theater

In der Theaterwerkstatt werden Grundlagen des Theaterspielens vermittelt. Regelmäßige Arbeitsfelder sind Basis-Übungen zu Stimme, Körperausdruck und Vorstellungskraft. In Improvisationen werden Figuren und kleine Szenen gemeinsam erprobt und vorgespielt. Die Ensemblemitglieder entwickeln mit Neugierde, Wachheit und Spielfreude ihre eigene Phantasie und Kreativität. 
Es gibt zwei Theaterklassen, die sich neben der Aufführung selbst entworfener Stücke an kleinen und großen Musik-Theater-Produktionen der Stuttgarter Musikschule beteiligen.

Vor 20 Jahren gründete Andrea Haupt die Musiktheaterklasse (MTK) an der Stuttgarter Musikschule die in der Folgezeit einen rasanten Aufschwung erlebte. Viele große Musiktheaterproduktionen wurden zur Aufführung gebracht. Durch diese Produktionen ergab sich eine intensive Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Gesang und anderen Ensembles der Stuttgarter Musikschule. Um diese Zusammenarbeit zu verfestigen und weitere Entwicklungsschritte zu ermöglichen, werden die verschiedenen Sparten Theater, Gesang und Tanz nun zusammen als Hauptfach ins Unterrichtportfolio der Stuttgarter Musikschule aufgenommen.

Foto Generalprobe Konferenz der Tiere

Fach Schauspiel

Im Fach Schau-Spiel werden Grundlagen des Theaterspielens vermittelt. Von Körper-, Stimm-, und Sprechübungen zu freien und gebundenen Improvisationen werden die Fähigkeiten entwickelt, selbständig alleine und im Team Figuren/ Rollen und Szenen zu entwerfen. Hierbei sind Neugierde, Kreativität und Phantasie der Motor für ein lebendiges Schau-Spiel. Neben der Arbeit an einer Rolle oder Szene erwerben die Schülerinnen und Schüler auch die Fähigkeit, kritisches Feedback zu geben; was und wie sie spielen, und was sie bei den anderen wahrnehmen. Auf diese Weise lernen sie selbstbewusst zu reflektieren. Im Fach Schau-Spiel erlangen sie persönlichkeitsbildende Kompetenzen.

Fach Gesang

Aufbauend und vertiefend zur chorischen Stimmbildung in MTK 1 und 2, haben in der MTK 3 Jugendliche ab 14 Jahren die Möglichkeit, 45 Minuten intensiven Einzelunterricht im Fach Gesang zu erhalten. Wählbar zwischen Gesangsunterricht klassisch / klassisch Musical oder Gesangsunterricht in Musical/Jazz/Pop. Es werden dabei die stimmlichen und technischen Fähigkeiten und Grundlagen erlernt und entwickelt, die die jungen Sängerinnen und Sänger befähigen sollen, solistische Rollen auf der Bühne sängerisch umzusetzen. Dabei verzahnen sich sängerische und schauspielerische Techniken und Fähigkeiten und entwickeln die sängerisch künstlerische Persönlichkeit.

Fach Gesang Musical - Jazz - Pop

Du performst auf der Bühne ein Lied und benötigst auch dein stimmliches „ Standing“ ?
Genau das erarbeiten wir, damit dein Schauspiel, deine Bewegungen und deine Stimme
zusammen kommen und du dich zusätzlich zum Chor auch im Sologesang entwickeln kannst.
Musicalsongs, Chansons oder Popnummern - die richtige Atem- und Gesangstechnik hierfür,
sowie Rhythmik und Interpretation erlernst du im Einzelgesangsunterricht.

Fach Chor

Im Chor erlernen die Jugendlichen das musikalische Handwerk für die Bretter, die die Welt bedeuten. Im Vordergrund stehen Spaß und Freude am gemeinsamen Singen. Die Teilnehmer erhalten darüber hinaus eine fundierte Stimmbildung und rhythmische Schulung, lernen verschiedene Gesangstile kennen und erarbeiten ein breitgefächertes Repertoire für die regelmäßigen Musiktheaterproduktionen der Stuttgarter Musikschule.

Fach Tanz

Neben den Feldern Gesang und Schauspiel, gehört auch der Tanz in den Bereich des Stage-Coaching. Spaß an der Bewegung und das Gemeinschaftsgefühl stehen an wichtiger Stelle. Gleichzeitig wird an grundlegende Tanzfertigkeiten gearbeitet, wie zum Beispiel technische Fähigkeiten, Körperhaltung, Flexibilität und Bühnenpräsenz. Gemeinsamen werden Choreografien in unterschiedlichen Tanzstilen wie beispielsweise Jazz-Dance, Musical-Dance, HipHop und Tanztheater einstudiert.