Lockerungen für den Präsenzunterricht - neue Verordnung des Kultusministeriums

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,

am vergangenem Freitag hat das Kultusministeriums weitere Lockerungen für den Präsenzunterricht an öffentlichen Musikschulen genehmigt, so dass bei Einhaltung bestimmter Vorgaben sukzessive alle Instrumente und ebenso auch der Gesang regulär unterrichtet werden können.

Auch die Sänger und Bläser dürfen wieder anfangen.

Bis auf das Unterrichtsfach Gesang dürfen alle Fächer auch wieder in Gruppen (bis zu 10 TN; bei Blasinstrumenten bis zu 5 TN) unterrichtet werden, sofern die Abstandsregelungen eingehalten werden können. Außerdem kann auch der Unterricht in der Elementaren Musikpädagogik und im Ensemble- und Ergänzungsfächerbereich aufgenommen werden. Grundsätzlich gilt aber für jeden Unterricht, dass er in Gebäuden der Stuttgarter Musikschule durchgeführt werden muss. Der Musikschulunterricht in Kooperationen in Kindertagesstätten oder in allgemein bildenden Schulen sind in dieser Phase weiterhin seitens des Kultusministeriums nicht gestattet.

Das Wiedereinstiegskonzept der Stuttgarter Musikschule sieht umfangreiche Vorgaben für die verschiedenen Instrumentengruppen, die Raumanforderungen sowie für den Unterrichtsablauf vor. Vor allem die Einhaltung der Abstandsregelungen in Gruppenunterrichtseinheiten stellt uns vor immense Herausforderungen in Bezug auf die dafür notwendigen Raumgrößen. Hier werden wir in den kommenden Tagen prüfen, welche Räume für welchen Unterricht geeignet sind und die Stundenpläne entsprechend anpassen. Es ist davon auszugehen, dass wir aufgrund der strengen Vorgaben Gruppen teilen müssen.
Für den Unterricht in Fächern der Elementaren Musikpädagogik erhalten Sie so bald wie möglich weitere Informationen zu Konzeption und Ablauf.
Die Begleitung junger Schüler sollte auf das Minimum beschränkt bleiben. Ab dem Alter von 7 Jahren besteht für die Kinder Maskenpflicht in öffentlichen Gebäuden der Stadt Stuttgart.
Für den Unterricht im TREFFPUNKT Rotebühlplatz ist eine schriftliche Zugangserlaubnis erforderlich, die Sie durch Ihre Lehrkraft erhalten.
Unsere Lehrkräfte werden Sie so bald wie möglich zum weiteren Ablauf des Unterrichts individuell informieren. Spätestens nach den Pfingstferien werden wir den Präsenzunterricht in den Unterrichtsangeboten, die nach der Landesverordnung wieder erlaubt sind, wieder aufnehmen.

Es kann passieren, dass Lehrkräfte, die bestimmten Risikogruppen angehören, ihren Unterricht aus Sicherheitsgründen weiterhin online erteilen werden. Umgekehrt kann der Online-Unterricht auf besonderen Wunsch der Erziehungsberechtigten ebenfalls für die Schülerinnen und Schüler fortgesetzt werden, wenn entsprechende Gründe vorliegen.
Wir bedanken uns sehr für Ihr Verständnis, das Sie uns in dieser ungewöhnlichen Zeit entgegenbringen, freuen uns auf die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtsbetriebes und heißen unsere Schülerinnen und Schüler wieder herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Friedrich-Koh Dolge
Musikschuldirektor

Prof. Dr. Andreas Jäger
stellvertretender Musikschulleiter

Hauptstandort

Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart
Google Maps
Fahrplanauskunft
E-Mail stuttgarter.musikschule@stuttgart.de
Telefon (07 11) 21 66 62 20