Nachruf

Die Stuttgarter Musikschule trauert um Harald Wohlt

Harald Wohlt absolvierte sein Musikstudium bei Karl Scheit in Wien, seit Ende der Siebziger Jahre unterrichtete er Gitarre an der Stuttgarter Musikschule. Zu dieser Zeit gab er Konzerte mit der Sängerin Lauren Newton. Kolleg*innen erinnern sich an seine besonders feinen Interpretationen moderner Literatur. Seine Leidenschaft für das Schachspiel und seine Lektüre philosophischer Literatur, machten aus Harald einen kultivierten, tiefsinnigen Menschen.

Er war ein kompetenter Lehrer - ich erinnere mich gut an seine Klassenvorspiele, die ich besuchen durfte, an die klug durchdachten Arrangements für sein Klassenensemble, die es jedem noch so bescheidenen Schüler ermöglichten dabei zu sein, Teil einer musikalischen Erfahrung zu sein. Nie werden wir den Auftritt eines Wohlt-Schülers beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ vergessen - Brouwers „Elogio de la Danza“ war legendär.

Harald war ein sensibler, lieber, hochintelligenter Kollege, der immer ein gutes Wort für sein Gegenüber hatte, immer bereit zu helfen, auch wenn es ihm selbst nicht gut ging. „Harald, es tut uns so leid, dass Du schon gehen musstest. Der Fachbereich Gitarre wird Dich sehr vermissen.“

Irina Kircher de Montes
Fachbereichsleitung Zupfinstrumente

„ Oracion para todos“ Gebet für alle von Agustin Mangore Barrios (1885-1944), gespielt von Irina Kircher
(Erstellt am 25. November 2019)

Hauptstandort

Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart
Google Maps
Fahrplanauskunft
E-Mail stuttgarter.musikschule@stuttgart.de
Telefon (07 11) 21 66 62 20