„Ode an die Freude“ - Geigenschüler von Corinna Hentschel musizieren gemeinsam Beethovens Musik

Am Ende der Osterferien, also mitten in der digitalen Unterrichtsphase, habe ich mir ein kleines Projekt für meine Schüler überlegt.
Jeder Schüler, der teilnehmen wollte, egal ob gerade erst mit dem Geigenunterricht begonnen oder schon viele Jahre mit dem Instrument vertraut, durfte mitmachen.
Die Idee war, dass die „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven erklingt und jeder Schüler einen kleinen Teil dazu beiträgt.

Die jüngeren Schüler haben von mir kleine Ausschnitte zum Üben zugeteilt bekommen, die älteren Schüler haben das ganze Stück vorbereitet. Dann wurden die Eltern eingespannt, als Kameramänner und -frauen, Notenhalter und Assistenten. Die Schüler wurden gleichzeitig Hauptdarsteller und Regisseur. Einige hatten ganz konkrete Vorstellungen von ihrem Outfit und dem Hintergrund und so wurde jedes Video, jeder kleine Ausschnitt ganz individuell.

„Ode an die Freude“ - Geigenschüler von Corinna Hentschel musizieren gemeinsam Beethovens Musik

Als ich dann alle Videos erhalten hatte, begann die eigentliche Arbeit für mich. Ich habe das ganze Material gesichtet und musste einen Schnittplan erstellen, um jeden Schüler und jedes Video gut in der Musik zu integrieren. Es hat großen Spaß gemacht zu sehen, wie viel Mühe sich jeder einzelne Schüler gegeben hat und wie engagiert auch die Eltern im Umsetzen der Idee waren. Alle musizieren in ihrer gewohnten Umgebung zuhause alleine aber doch am Ende gemeinsam eines der berühmtesten Stücke der Musikgeschichte und das passend zum Beethoven Jahr 2020.

Glücklicherweise hatte ich große technische Unterstützung von einem Schülervater, der in der Filmbranche beruflich tätig ist. Ohne diese Unterstützung wäre das Video nicht so toll geworden!
Dieses Projekt wird eine schöne Erinnerung für jeden Schüler an diese besondere Zeit. Manche Schüler sind im wahrsten Sinne über sich hinaus gewachsen und haben innerhalb kurzer Zeit so viel gelernt. Passend zum Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht (jedenfalls bei uns Streichern) ist dieses Video fertig geworden und ist deshalb auch eine „Ode an die Freude“, dass wir uns endlich im Unterricht wiedersehen können.

Es haben 32 Schüler meiner Klasse mitgemacht. Die Jüngste ist gerade 5 Jahre alt geworden, die Älteste ist 17 Jahre. Manche Schüler halten erst seit Februar 2020 eine Geige in der Hand, konnten aber trotzdem schon in Begleitung ihrer älteren Geschwister an diesem Projekt teilnehmen. Darauf bin ich sehr stolz und jeder einzelne Schüler hat einen tollen Beitrag zum Gesamtergebnis geleistet.

Vielen Dank an alle Schüler, Eltern und Lukas Lukincic.

Bild und Text: Corinna Hentschel
Video: Schüler, Eltern und Lukas Lukincic

Hauptstandort

Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart
Google Maps
Fahrplanauskunft
E-Mail stuttgarter.musikschule@stuttgart.de
Telefon (07 11) 21 66 62 20