Nominierung des Projekts "SAITENWECHSEL"

Wir gratulieren ganz herzlich unseren beiden Lehrerinnen Katharina Berrío Quintero (Klavier) und Corinna Hentschel-Stavi (Violine), die für das Projekt SAITENWECHSEL zum Festjahr „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland” für den OPUS KLASSIK in der Kategorie „Preis für Nachwuchsförderung” nominiert wurden.

Schüler*innen des Projekts "Saitenwechsel"

Ein ganzes Jahr lang haben sie sich gemeinsam mit 14 Schüler*innen der Stuttgarter Musikschule mit jüdischer Literatur und Musik auseinander gesetzt, eine CD aufgenommen und ein bewegendes Konzertprogramm auf die Beine gestellt.

Corinna Hentschel-Stavi (Violine) und Katharina Berrío Quintero (Klavier)

Wir drücken den beiden fest die Daumen, dass sie für ihr großes Engagement mit diesem Preis ausgezeichnet werden.

Wer die CD erwerben möchte, wende sich bitte an das Sekretariat der Stuttgarter Musikschule. 

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter https://haus-abraham.de/1700-jahre-juedisches-leben-in-deutschland.

Fotograf: Sebastian Specht
Text: Katharina Berrío Quintero 

Hauptstandort

Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart
Google Maps
Fahrplanauskunft
E-Mail stuttgarter.musikschule@stuttgart.de
Telefon (07 11) 21 66 62 20