„Ich lade gern‘ mir Gäste ein…“ – Opernstar zu Gast beim Stage Coaching

Die Musiktheaterklasse der Stuttgarter Musikschule startet im Corona-Lockdown ein neues Format. Jede Woche besucht ein Profi aus der Opern- und Theaterwelt per Videokonferenz den Unterricht und steht den Jugendlichen Rede und Antwort.

Portraitfoto von der Mezzosopranistin Okka von der Damerau
Mezzosopranistin Okka von der Damerau

Den Anfang machte im Januar Okka von der Damerau. Die Mezzosopranistin gastiert in den größten Opernhäusern der Welt von der Mailänder Scala bis zur New Yorker Metropolitan Opera und gab Einblicke in den Berufsalltag eines Opernstars. Die Jugendlichen waren sofort begeistert, und am Ende des Treffens wurden sogar gemeinsame Pläne geschmiedet, die Sängerin bei der Probenarbeit in Stuttgart zu besuchen.

Zoom Meeting mit Mezzosopranistin Okka von der Damerau und Stuttgarter Musikschuldirektor Friedrich Koh Dolge
Foto von der Zoomkonferenz mit Okka von der Damerau und Philipp Schädel
Im Gespräch per Zoom Okka von der Damerau und Philipp Schädel

In den nächsten Wochen folgen Alexander Kratzer (Theaterleiter in Bern, Regisseur und Schauspieler), Liv Wagner (Jazzsängerin und ehemalige Schülerin der Stuttgarter Musikschule), Prof. Peter Gruber (Intendant der Nestroy Spiele Schwechat und mehrfach prämierter Regisseur aus Wien) und Prof. Cosima Sophia Osthoff (Dirigentin, Erste Kapellmeisterin und einzige weibliche Dirigierprofessorin in Deutschland).

Foto: Simon Pauly
Text: Philipp Schädel

Hauptstandort

Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart
Google Maps
Fahrplanauskunft
E-Mail stuttgarter.musikschule@stuttgart.de
Telefon (07 11) 21 66 62 20