Stellenangebote der Stuttgarter Musikschule

Musikschullehrkraft für das Fach EMP (m/w/d)

Kulturamt Kennzahl: 41/0070/2022
Teilzeit 50 %
Bewerbungsfrist: 15.09.2022

Wir suchen baldmöglichst mehrere Musikschullehrkräfte für das Fach Elementare Musikpädagogik für das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Stuttgarter Musikschule. Die Stellen sind in Teilzeit (50 %) und unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Stuttgarter Musikschule, eine der kulturellen Institutionen des Kulturamtes, zählt zu den größten und erfolgreichsten deutschen Musikschulen. Insgesamt beschäftigt sie derzeit 180 Mitarbeitende. Die durchschnittliche Belegungszahl beträgt zurzeit rund 10.000 Schüler*innen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Planung, Organisation und Erteilung von Unterricht in den Bereichen Eltern-Kind-Rhythmik, Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung sowie Singen-Bewegen-Sprechen
  • Wahrnehmung der Zusammenhangstätigkeiten, wie z.B. Mitwirkung an fächerübergreifenden gesamtschulischen Veranstaltungen, Konzerten und Projekten, Teilnahme an regelmäßigen Konferenzen und Arbeitsgruppen, Durchführung von regelmäßigen Elterngesprächen und -mitmachstunden etc.

Ihr Profil:

Neben pädagogischen Qualifikationen setzen wir voraus:

  • Abschluss als Diplom-Musikschullehrer*in bzw. Bachelor of Music im Fach Elementare Musikpädagogik oder Rhythmik bzw. vergleichbarer Abschluss, gerne mit SBS-Qualifikation
  • Unterrichtserfahrung in der EMP
  • Aufgeschlossenheit für neue Unterrichtsformen (z.B. Kooperationen mit Kindertagesstätten)
  • Freude an der Mitarbeit in einem großen Kollegium

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in engagierten Fachbereichs- und Musikschulbezirksteams
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Jäger ab 05.09.2022 unter Tel. 0711 216-66222 oder Andreas.Jaeger@Stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Fritz unter Tel. 0711 216-80034 oder Susanne.Fritz@Stuttgart.de.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15.09.2022 an unser Online-Bewerberportal

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 41/0070/2022 an das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eichstraße 9, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Musikschullehrkraft für das Fach Gitarre (m/w/d)

Kulturamt Kennzahl: 41/0069/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 15.09.2022

Wir suchen baldmöglichst eine Musikschullehrkraft für das Fach Gitarre für das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Stuttgarter Musikschule. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.
Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Die Stuttgarter Musikschule, eine der kulturellen Institutionen des Kulturamtes, zählt zu den größten und erfolgreichsten deutschen Musikschulen. Insgesamt beschäftigt sie derzeit 180 Mitarbeitende. Die durchschnittliche Belegungszahl beträgt zurzeit über 10.000 Schüler*innen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Wahrnehmung der Zusammenhangstätigkeiten, wie z.B. Mitwirkung an fächerübergreifenden
  • Wahrnehmung der Zusammenhangstätigkeiten, wie z.B. Mitwirkung an fächerübergreifenden gesamtschulischen Veranstaltungen, Konzerten und Projekten, Teilnahme an regelmäßigen Konferenzen und Arbeitsgruppen, Organisation und Durchführung von regelmäßigen Klassenvorspielen etc.

Ihr Profil:

Neben künstlerischen und pädagogischen Qualifikationen setzen wir voraus:

  • Abschluss als Diplom-Musikschullehrer*in bzw. Bachelor of Music mit Schwerpunkt Pädagogik im Fach Gitarre oder vergleichbarer Abschluss
  • Unterrichtserfahrung im Einzel- und Gruppenunterricht sowie in der Ensemblearbeit
  • Aufgeschlossenheit für neue Unterrichtsformen (z.B. Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen)
  • Freude an der Mitarbeit in einem großen Kollegium, aktive Teilnahme am künstlerischen Leben der Stuttgarter Musikschule und Bereitschaft zur Mitwirkung in den Gremien

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in engagierten Fachbereichs- und Musikschulbezirksteams
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Prof. Dr. Jäger unter 0711 216-66222 oder Andreas.Jaeger@Stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Fritz unter 0711 216-80034 oder Susanne.Fritz@stuttgart.de.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15.09.2022 an unser Online-Bewerberportal. 

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 41/0069/2022 an das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eichstraße 9, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
www.stuttgart.

Assistent*in der Schulleitung der Stuttgarter Musikschule (m/w/d)

Kulturamt Kennzahl: 41/0071/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 16.09.2022

Wir suchen baldmöglichst zur Unterstützung der Schulleitung eine Assistenz für das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Stuttgarter Musikschule. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.
Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Die Stuttgarter Musikschule, eine der kulturellen Institutionen des Kulturamtes, zählt zu den größten und erfolgreichsten deutschen Musikschulen. Insgesamt beschäftigt sie derzeit 180 Mitarbeitende. Die durchschnittliche Belegungszahl beträgt zurzeit rund 10.000 Schüler*innen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Neben den klassischen Sekretariatsaufgaben für die Schulleitung fallen außerdem folgende Aufgaben in Ihren Zuständigkeitsbereich:

  • Ansprechperson bei Personalangelegenheiten
  • Instrumenten- und Geräteverwaltung (z.B. Ausleihe, Reparaturen etc.)
  • Bearbeitung von Schüler- und Orchesterreisen
  • Organisation und Betreuung des Wettbewerbes „Jugend musiziert“
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Schulveranstaltungen
  • Verwaltung der Handkassen
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Verwaltungsfachangestellte*r oder abgeschlossener Angestelltenlehrgang I, Kaufmann*Kauffrau für Büromanagement, Verwaltungswirt*in alternativ eine abgeschlossene kaufmännische oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung möglichst in der öffentlichen Verwaltung
  • sichere Anwendung von MS-Office Programmen sowie die Bereitschaft, sich das Musikschulverwaltungsprogramm anzueignen
  • eine strukturierte Arbeitsweise, selbständiges Arbeiten sowie Eigeninitiative
  • gute organisatorische Fähigkeiten
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • sicheres und freundliches Auftreten sowie gute Umgangsformen
  • eine hohe Kommunikationskompetenz, ausgeprägte Teamfähigkeit, Freude an der Arbeit im Team
  • die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung bzw. zu Mehrarbeit, insbesondere zu Zeiten großer Schulveranstaltungen

Freuen Sie sich auf:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • familienfreundliche Arbeitszeiten (verteilt auf die Schulwochen – arbeitsfreie Zeit an fast allen Ferientagen)
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TVöD.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Dolge unter Tel. 0162 2997237 oder Friedrich-Koh.Dolge@Stuttgart.de oder Frau Depré unter Tel. 0711 216-66230 oder Monika.Depre@Stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Fritz unter 0711 216-80034 oder Susanne.Fritz@stuttgart.de.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 16.09.2022 an unser Online-Bewerberportal.

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 41/0071/2022 an das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eichstraße 9, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Stellenangebote der Landeshauptstadt Stuttgart

Hauptstandort

Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart
Google Maps
Fahrplanauskunft
E-Mail stuttgarter.musikschule@stuttgart.de
Telefon (07 11) 21 66 62 20