RockPopJazz

Der Querschnitts-Fachbereich RockPopJazz der Stuttgarter Musikschule legt neben der Vermittlung musikalischer und instrumental- bzw. gesangstechnischer Fähigkeiten großen Wert auf freies Musizieren, das Improvisieren und den spielerischen Umgang mit Musik. In der Kombination aus Einzel- oder Gruppenunterricht mit dem vielseitigen Angebot an Ensembles soll den Schülern in erster Linie die Freude am fort-geschrittenen Musizieren nahe gebracht werden.

Querschnittsfachbereich RockPopJazz

Das Angebot des Fachbereichs RockPopJazz richtet sich an die Altersgruppen der weiterführenden Schulen bis zur Generation 50Plus.

Folgende Instrumente können in unserem Fachbereich erlernt werden:
Trompete, Saxophon, Posaune, E-Bass/Kontrabass, E-Gitarre, Piano, Schlagzeug, Percussion und Gesang

Unsere Lehrkräfte für den Jazz, Pop und Rock Bereich

  • Kurt Eisfeld - Jazzpiano
  • Ines Martines - Jazzgesang
  • Stefan Großekathöfer - Jazzgitarre
  • Martin Wiedmann - Jazzgitarre
  • Rafl Hesse - Jazztrompete
  • Andy Maile - Jazzsaxophon / Jazzimprovisation
  • Eberhard Budziat - Jazzposaune
  • Thomas Schäfer - Jazzschlagzeug, Drumset
  • Juan Mauricio Bahamon - Percussion, Drumset
  • Branko Arnsek - Kontrabass und Elekrobass für Jazz und Popularmusik.

Anmeldeformular

Die Schüler können ihre Kenntnisse in folgenden Bands an der Musikschule anwenden

  • NICE VOX (POPCHOR)
 Leitung: Ines Martinez
  • BIGBAND
 Leitung: Ralf Hesse
  • JAZZDINOS (Jazz von und mit Senioren ab 50) Leitung: Eberhard Budziat
  • FRIDAY NIGHT (JAZZCOMBO) Leitung: Martin Wiedmann
  • POPBAND (BEGLEITBAND DES POPCHORS) Leitung: Branko Arnsek
  • FEEL THE FLOW (ROCKBAND) Leitung: Stefan Großekathöfer
  • SALSA PA ́ TI (SALSAORCHESTER) Leitung: Branko Arnsek

Weitere Informationen über die Ensemble der Stuttgarter Musikschule erhalten Sie hier.